Frauen-bevorzugen-immer-noch-das-Sparbuch-chart100_pd-1551952146340_v-16to9__20.jpg
GENERAL

Sind Frauen die schlechteren Sparer? | Vorsorge – Information by Automobilnews.eu

Bild

Sind Frauen die schlechteren Sparer? | Vorsorge


von Lothar Gries

Stand: 08.03.2019, 07:25 Uhr

Bei der Geldanlage spielt das Geschlecht nach wie vor eine große Rolle. Während Männer eher in Aktien investieren, vertrauen Frauen ihr Geld lieber Sparbüchern an. Das ist alarmierend, weil den Frauen damit ein Nachteil entsteht.

Auf die Frage, wie sie 18 Jahre lang jeden Monat 100 Euro bevorzugt anlegen würden, hat sich quick ein Drittel der Frauen für das Sparbuch entschieden. Nur 13 Prozent ziehen Aktien oder Aktienfonds vor. Das geht aus einer Umfrage unter 10.000 Menschen in Deutschland hervor, die vom Marktforschungsinstitut GfK und dem Flossbach von Storch Analysis Institute (FvSRI) im November letzten Jahres durchgeführt wurde.

Für Professor Thomas Mayer, Gründer des FvSRI und renommierter Ökonom, sind die Ergebnisse der Studie “alarmierend, weil vor allem diejenigen Anleger renditeschwache Anlageklassen bevorzugen, die eigentlich auf die Erträge aus ihren Ersparnissen angewiesen wären. Frauen etwa, die laut Statistischem Bundesamt im Schnitt weniger als Männer verdienen und geringere Rentenansprüche erwerben”.

Männer sind kein Vorbild

Zwar taugen Mayer zufolge auch die deutschen Männer nicht pauschal als Vorbild, weil sie in der Regel ebenfalls schlecht sparen und ihr Verhalten trotz des seit zehn Jahren andauernden Zinstiefs kaum verändert haben. Dennoch nutzen derzeit doppelt so viele Männer die Ertragschancen des Aktienmarktes wie Frauen. “Deadly” nennt Mayer das, denn der Zins ist von entscheidender Bedeutung.

Je niedriger er ist, desto höher ist der Wert einer Aktie, einer Immobilie oder einer Anleihe. Tatsächlich ist die Verzinsung von Tagesgeldern und anderer in Deutschland beliebter Anlageprodukte, allen voran die Lebensversicherungen, in den letzten Jahren kräftig gesunken, während es bei Sachwerten wie Aktien oder Immobilien starke Wertzuwächse gab.

Dabei zeigt die Erfahrung aus der Vergangenheit, dass sich mit Aktien schon immer höhere Erträge erzielen ließen als mit Sparbüchern. In Zukunft wird dieser Unterschied noch deutlicher ausfallen, warnen die Autoren der Studie.

Zinsen für immer niedrig

Denn durch die Inflation von knapp zwei Prozent verlieren die Sparer auf Tagesgeldkonten oder mit festverzinslichen Papieren Geld. Dagegen erhalten Sachwerte die Kaufkraft, weil sie in der Zukunft gegen mehr Geld eingetauscht werden können. Unter diesen Bedingungen sollte Geld langfristig in Aktien angelegt werden, so die Empfehlung von Thomas Mayer.

Zumal in der Eurozone die Zinsen nach seiner Überzeugung auf absehbare Sicht nicht nennenswert steigen werden. “Ceaselessly low “- nur mit niedrigen Zinsen ließen sich die ausufernden Staatsschulden finanzieren und die Eurozone zusammenhalten, so der Ökonom.

Frauen sparen zu wenig

Hinzu kommt: Frauen verlieren durch das falsche Sparverhalten nicht nur viel Geld, sie sparen auch viel zu wenig. Der Umfrage zufolge sparen sechs von zehn Frauen hundert Euro oder weniger professional Monat. Das reicht für den Aufbau eines Vermögens oder einer auskömmlichen Altersvorsorge nicht aus.

In den letzten 15 Jahren haben sich eine Vielzahl von Ökonomen, Soziologen und Psychologen mit dem Anlageverhalten von Männern und Frauen befasst. Dabei haben sie als größten Unterschied herausgefunden, dass Frauen das Risiko eher scheuen als Männer. Die Erklärungen dafür sind vielfältig.

Eine Studie von 2009 aus der College of Chicago meint, dass das männliche Hormon Testosteron für die Unterschiede verantwortlich sei, Risiken einzugehen. Testosteron steigere den Anreiz für Wettbewerb und Dominanz, verringere Angst und verändere die subjektive Bewertung von Handlungen, die mit Belohnung oder Bestrafung verbunden sind. Da Männer durchschnittlich mehr Testosteron haben, sind sie auch durchschnittlich risikofreudiger.

Sind Frauen die schlechteren Sparer? | Vorsorge – Information by Automobilnews.eu
Comments

TOP STORIES

Bild
To Top
SELECT LANGUAGE »