Automobile News and Trends – You must read this !

Francois-Henri-Pinault-Salma-Hayek100_pd-1555405408817_v-16to9__20.jpg
GENERAL

Luxusfirmen spenden über 300 Millionen Euro | Aktien Information – Information by Automobilnews.eu

Bild

Luxusfirmen spenden über 300 Millionen Euro | Aktien Information


Stand: 16.04.2019, 12:12 Uhr

Die Cooks der beiden französischen Luxusgüterkonzerne Kering und LVMH lassen sich nicht lumpen: François-Henri Pinault und Bernard Arnault wollen 310 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Notre-Dame spenden.

Nach dem verheerenden Model in der Pariser Kathedrale Notre-Dame stehen bereits 360 Millionen Euro für den Wiederaufbau bereit. Die Stadt selbst will sich mit 50 Millionen Euro am Wiederaufbau beteiligen. Insgesamt 310 Millionen Euro kommen von den Familien hinter zwei weltbekannten französischen Luxusgüterkonzernen.

Kering: 110 Millionen Euro für ein “Juwel”

Bereits in der Nacht zum Dienstag, als Notre-Dame noch lichterloh brannte, sagte die Milliardärsfamilie Pinault 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau zu. “Diese Tragödie trifft alle Franzosen”, erklärte die Familie. In solch einer Scenario wolle jeder mithelfen, “schnellstmöglich diesem Juwel unseres nationalen Kulturerbes wieder Leben einzuhauchen”.

François-Henri Pinault ist Chef des börsennotierten Luxusmodekonzerns Kering (Gucci, Saint Laurent, Balenciaga). Seine Ehefrau ist die Schauspielerin Salma Hayek.

LVMH: “Solidarität” in Kind von 200 Millionen Euro

Am Dienstagmorgen zog dann die Konkurrenz nach: Bernard Arnault, seines Zeichens Chef des weltgrößten Luxusgüterkonzerns LVMH (Louis Vuitton, Moët & Chandon, Hennessy, Dom Perignon, Dior) und drittreichster Mann der Welt, kündigte eine Spende über 200 Millionen Euro an.

In einer Erklärung hieß es, LVMH und die Besitzerfamilie Arnault wollten nach “dieser nationalen Tragödie” ihre Solidarität zeigen. Notre-Dame sei ein Image Frankreichs, seines kulturellen Erbes und seiner Einigkeit.

Die LVMH-Gruppe gab bekannt, falls gewünscht auch ihre Groups bezüglich Kreativität, Architektur oder Finanzen beim Wiederaufbau zur Verfügung zu stellen.

ag

Luxusfirmen spenden über 300 Millionen Euro | Aktien Information – Information by Automobilnews.eu
Comments

TOP STORIES

Bild
To Top
SELECT LANGUAGE »