P90399285-the-new-bmw-m3-competition-sedan-the-new-bmw-m4-competition-coup-and-the-new-bmw-1000-rr-09-2020-2248px.jpg
GENERAL

Die neue BMW M3 Limousine und BMW M3 Competitors Limousine. Das neue BMW M4 Coupé und BMW M4 Competitors Coupé. – Auto Information by Automobilnews.eu

Die neue BMW M3 Limousine und BMW M3 Competitors Limousine. Das neue BMW M4 Coupé und BMW M4 Competitors Coupé.



Die neue BMW M3 Competition Limousine (09/2020).


Die neue BMW M3 Competition Limousine (09/2020).


Die neue BMW M3 Competition Limousine (09/2020).


Die neue BMW M3 Competition Limousine (09/2020).


Die neue BMW M3 Competition Limousine (09/2020).


Das neue BMW M4 Competition Coupé (09/2020).


Das neue BMW M4 Competition Coupé (09/2020).


Das neue BMW M4 Competition Coupé (09/2020).


Das neue BMW M4 Competition Coupé (09/2020).


Das neue BMW M4 Competition Coupé (09/2020).

Neuauflage der ultimativen Hochleistungs-Sportwagen im
Premium-Phase der Mittelklasse:

BMW M3 Limousine:

353 kW/480 PS, Beschleunigung [0 – 100 km/h]:
4,2 Sekunden, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,8 l/100 km;
CO2‑Emissionen kombiniert: 248 g/km.
BMW M3 Competitors Limousine:
375
kW/510 PS, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 3,9 Sekunden,
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,2 l/100 km;
CO2-Emissionen kombiniert: 234 g/km.
BMW M4 Coupé:

353 kW/480 PS, Beschleunigung [0 – 100 km/h]:
4,2 Sekunden, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,8 l/100 km;
CO2‑Emissionen kombiniert: 248 g/km.
BMW M4 Competitors Coupé:

375 kW/510 PS, Beschleunigung [0 – 100 km/h]:
3,9 Sekunden, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,2 l/100 km;
CO2-Emissionen kombiniert: 234 g/km.


Excessive-Efficiency-Car mit authentischer Faszination durch
modernste Rennsport-Technologie und Fahrzeug-Charakteristik in
der Custom des vor 35 Jahren erstmals präsentierten BMW M3.
Markteinführung ab März 2021.


Neue BMW M3 Limousine und neues BMW M4 Coupé mit konsequent auf
Efficiency ausgerichtetem Fahrzeugkonzept. Abstimmung parallel zum
Testprogramm für das neue Rennfahrzeug BMW M4 GT3. M typische
Einheit aus Dynamik, Agilität und Präzision verbindet sich
mit harmonischer Alltags- und Langstreckentauglichkeit.


Erweiterte Vielfalt im Antriebsportfolio. Puristisches
Efficiency-Erlebnis in der neuen BMW M3 Limousine und im neuen
BMW M4 Coupé durch im Wettbewerbsumfeld einzigartige
6-Gang-Handschaltung. BMW M3 Competitors Limousine und
BMW M4 Competitors Coupé mit 8-Gang M Steptronic Getriebe.
Competitors Modelle voraussichtlich von Sommer 2021 an erstmals auch
mit Allradsystem M xDrive erhältlich.


Reihensechszylinder-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie,
Hochdrehzahl-Charakteristik, bis zu 375 kW/510 PS und bis zu 650 Nm.
Zwei Turbolader, optimierte Direkteinspritzung, auf den
Rennstreckeneinsatz abgestimmtes Kühl- und Ölversorgungskonzept,
modellspezifische Abgasanlage mit elektrisch gesteuerten Klappen für
emotionsstarken Antriebssound.


Modellspezifisches manuelles 6-Gang-Getriebe mit Schaltassistent
für besonders dynamische Fahrsituationen. Jüngste Era des
8-Gang M Steptronic Getriebes mit Drivelogic und drei
Schaltprogrammen. M xDrive mit Aktivem M Differenzial vernetzt,
Hinterradbetonte Auslegung, drei vom Fahrer wählbare Modi: 4WD, 4WD
Sport und 2WD als reiner Hinterradantrieb bei deaktivierter
Fahrstabilitätsregelung.


Adaptives M Fahrwerk mit elektronisch geregelten Stoßdämpfern
und M Servotronic Lenkung mit variabler Übersetzung serienmäßig.
M spezifisch modifizierte Vorder- und Hinterachse. Neues
integriertes Bremssystem mit zwei Kennlinien für Pedalgefühl und
Ansprechverhalten. M Compound Bremsanlage serienmäßig,
M Carbon-Keramik Bremsen non-compulsory.


Dynamische Stabilitäts Management (DSC) einschließlich M Dynamic Mode
sowie erstmals auch mit integrierter Begrenzung des Antriebsschlupfs
und in zehn Stufen einstellbaren M Traction Management.


Geschmiedete M Leichtmetallräder in den Größen 18 Zoll vorn
und 19 Zoll hinten beziehungsweise 19 Zoll vorn und 20 Zoll hinten
(Competitors Modelle mit M xDrive). Efficiency-Bereifung
non-compulsory.


Extrem steife Karosseriestruktur und Fahrwerksanbindung unter
anderem durch modellspezifisches Strebenpaket im Motorraum,
Vorderachsträger mit Aluminium-Schubfeld, Unterflurverstrebungen und
einen starr mit der Karosserie verbundenen Hinterachsträger.


Zwei Karosserievarianten mit jeweils eigenständigem
Exterieurdesign und emotionsstarker Ästhetik. BMW M3 Limousine und
BMW M4 Coupé mit performance-orientierten Karosseriemerkmalen:
große, vertikal ausgerichtete BMW Niere in M spezifischer
Ausführung, kraftvoll modellierte Radhäusern mit markanten M Kiemen,
weit ausgestellte Seitenschweller mit Anbindungen an Entrance- und
Heckschürze, Carbon-Dach mit aerodynamisch optimierten Finnen,
Heckspoiler, M typische Endrohrpaare. Neue, exklusive
Außenlackierungen. M Carbon Exterieur Paket sowie BMW
M Efficiency Components non-compulsory verfügbar.


Ergonomisch optimiertes Sportwagen-Cockpit mit M spezifischen
Anzeigen und Bedienelementen. Neuentwickelte M Sportsitze und
Lederausstattung Merino Feinnarbe mit erweiterten Umfängen
serienmäßig, non-compulsory mit Sitzbelüftung. Neue M Carbon Schalensitze
mit strukturbasiertem Design als Sonderausstattung verfügbar.


M spezifisches Bedienkonzept mit Setup Style für direkten Zugriff
auf die Einstellungen für Motor, Fahrwerk, Lenkung und Bremsanlage
sowie je nach Modell und Ausstattung auch M xDrive, Schaltassistent
und Traktionskontrolle. Zwei Varianten des individuell
zusammengestellten Gesamt-Setups über M Tasten am Lenkrad
abrufbar.


M Mode Style ermöglicht individuelle Konfiguration der Eingriffe
der Fahrerassistenzsysteme sowie der Anzeigen im Instrumentenkombi
und im optionalen Head-Up Show. Einstellungen ROAD und SPORT
serienmäßig wählbar, in Verbindung mit M Drive Skilled
zusätzlicher Modus TRACK für den Rennstreckeneinsatz.


Premiere für M Drive Skilled einschließlich M Drift Analyser,
M Laptimer und M Traction Management für besonders intensives
Efficiency-Erlebnis auf der Rennstrecke.


Deutlich erweitere Auswahl an Fahrerassistenzsystemen. Park
Distance Management, Frontkollisions- und Spurverlassenswarnung und
Velocity Restrict Data serienmäßig. Elective unter anderem Driving
Assistant Skilled einschließlich Lenk- und
Spurführungsassistent, aktiver Navigationsführung und
Rettungsgassenassistent sowie Parking Assistant mit
Rückfahrassistent, BMW Drive Recorder und BMW Head‑Up Show mit
M spezifischen Anzeigen erhältlich.


BMW Reside Cockpit Skilled mit volldigitalem Anzeigenverbund,
Navigationssystem BMW Maps und BMW Clever Private Assistant
serienmäßig.


Erstmals verfügbares M Race Observe Package deal reduziert
Fahrzeuggewicht um rund 25 Kilogramm unter anderem durch M
Carbon-Keramik Bremse, spezifische M Leichtmetallräder und M Carbon Schalensitze. 

advertising
Die neue BMW M3 Limousine und BMW M3 Competitors Limousine. Das neue BMW M4 Coupé und BMW M4 Competitors Coupé. – Auto Information by Automobilnews.eu
Comments

TOP STORIES

To Top