1630516885_publicq.jpegcharsetUTF-8
GENERAL

BMW Motorrad Idea CE 02. – Auto Information by Automobilnews.eu

BMW Motorrad Idea CE 02.


München. Mit dem Idea CE 02 präsentiert BMW
Motorrad eine Woche vor der IAA Mobility 2021 eine neue Interpretation
smarter, urbaner Einspurmobilität. Das elektrische Fahrzeugkonzept,
welches weder klassisches Motorrad noch Scooter ist, ist ein
neuartiges und hoch emotionales Mobilitätsangebot.

„Auf den ersten Blick findet man am BMW Motorrad Idea CE 02
wenig, das typisch für BMW Motorrad wäre. Wir wollen nach Neuem
streben und Vorreiter sein, das haben wir schon mit verschiedenen
Projekten in der Vergangenheit bewiesen. Das Idea CE 02 zeigt neue
Proportionen und moderne Formen der Einspurmobilität für das urbane
Umfeld. Zudem wollten wir in der Designsprache einen Innovationsgrad
erreichen, den es bisher bei uns noch nicht gibt. Wichtig conflict dabei
die unkomplizierte Nutzung, aber allen voran die emotionale Komponente
und der Fahrspaß.“ erläutert Edgar Heinrich, Leiter Design BMW Motorrad.

Mit seinen geringen Abmessungen und jugendlichen Proportionen
spricht es auch klar eine neue Zielgruppe an: Menschen ab 16 Jahren,
die bisher nicht Motorrad gefahren sind und dennoch offen für neue
Erfahrungen, smarte Technik und vor allem für Mobilität mit Spaß sind.
Als leichtes E-Fahrzeug von ca. 120 kg ist das BMW Motorrad Idea CE
02 superb für den urbanen Einsatz mit hohem Spaßfaktor oder
unkompliziertes Pendeln mit Stil. 11 kW Leistung und das volle
Drehmoment ab Stillstand erlauben schnelle Ampelstarts. 90 km/h
Spitzengeschwindigkeit sowie 90 km Reichweite bringen einen auch im
dichten Stadtverkehr leicht von A nach B – und wieder zurück.

Das Design zeigt eine neue Facette von BMW Motorrad. 

Das gesamte Erscheinungsbild verrät auf den ersten Blick den
neuartigen Charakter des BMW Motorrad Idea CE 02. „Wir wollten ein
leicht zugängliches Zweirad für alle entwickeln, die mobil und
unabhängig sein wollen“, erklärt Alexander Buckan, Leiter
Fahrzeugdesign BMW Motorrad. „Das Idea CE 02 ist der verlässliche
Begleiter im Alltag. Man liebt es, weil es immer da ist und einfach
funktioniert – selbst wenn man mal nicht so vorsichtig damit umgeht.
Und durch Aufkleber, Tapes oder andere Formen der Individualisierung
soll jeder sehen, dass es zu einem gehört. Es verkörpert jugendliche
Freiheit und Unbeschwertheit, quasi wie ein Skateboard auf zwei Rädern.“

Die simplen und klar nachvollziehbaren Proportionen sorgen für
eine ehrliche, emotionale Ästhetik. Zwei großvolumige Räder, ähnlich
wie bei einem Enjoyable-Bike, versprechen Robustheit und unkomplizierten
Fahrspaß. Ihre Ausführung als Scheibenräder unterstreicht den
grafischen Eindruck der Proportionen. Dazwischen zeichnen der dunkel
gehaltene Bereich für die beiden Energiespeicher sowie der
silberfarben akzentuierte Antrieb einen kompakten Körper. Die lange,
schmale Sitzbank und der Rahmen komplettieren die eigenständige Silhouette.

Ein neuer Zugang zu BMW Motorrad.

Durch den flachen Fahrzeugaufbau liegt der Schwerpunkt niedrig und
fahrdynamisch günstig. Gleichzeitig wirkt das BMW Motorrad Idea CE
02 durch die großen Scheibenräder und die niedrige Sitzhöhe einladend
und vertrauenserweckend. So erlauben die neuen Proportionen nicht nur
ein sehr agiles Fahrerlebnis, sondern sie sollen ebenso auch
Nicht-Motorradfahrer animieren, aufzusteigen und auszuprobieren.

Die durchgehende Sitzbank zeigt die Vielseitigkeit des Konzepts.
Egal ob weit zurückgelehnt und mit den Füßen voran oder nach vorn
gelehnt und mit den Füßen auf den hinteren Fußrasten oder natürlich
auch zu zweit – die lange Sitzbank erlaubt zahlreiche Sitzpositionen,
da kein Fußbremshebel dank des E-Antriebs bedient werden muss. Zudem
bietet der Freiraum zwischen Sitzbank und Rahmen Platz für kleines
Gepäck. Im vorderen Bereich der Sitzbank sind zwei über Kreuz
liegende, petrolfarbene Gummibänder so angebracht, dass sich kleinere
Utensilien dort lässig fixieren lassen. Weiteren Stauraum bietet der
Bügel, an dem auch die vorderen Fußrasten montiert sind. Hier könnte
auch das eigene Skateboard mitgenommen und als Fußablage verwendet werden.

Hochwertige Particulars auf den zweiten Blick.

Das puristische Design offenbart auf den zweiten Blick hochwertige
Particulars und technische Finessen. Licht spendet ein viereckiger,
schwarzer Scheinwerfer mit vier markanten LED-Elementen als
Frontscheinwerfer. Das Rücklicht bilden zwei kleine, transluzente
LED-Blättchen, die seitlich hyperlinks und rechts an der Sitzbank hinten
fixiert sind. Ein kleines Farbdisplay am Lenker bietet eine
anzeigetechnische Grundfunktionalität. Ein deutlich sichtbarer,
optisch überzeichneter Kabelstrang führt zum Show. Die sonstige
Technik ist bewusst zurückhaltend gestaltet. In Kombination mit den
Scheibenrädern und der Einarmschwinge unterstreichen die inszenierten
Elemente wie der Antriebsriemen, der Lenker und die Gabel den urbanen,
modernen Charakter des Idea Bikes im Element.

Das Farbkonzept setzt den Fahrer in den Mittelpunkt.

Farblich hält es das BMW Motorrad Idea CE 02 ebenfalls puristisch:
Schwarz/Silber ist das Grundkonzept. Die Farbe Schwarz erinnert an
frühe BMW Motorräder. Neu ist hier jedoch das Wechselspiel von matten
und hochglänzenden Flächen, die dem Idea Bike mehr Ausdruck
verleihen. Silberfarbene Elemente wie die Gabelbrücke und der Antrieb,
die weißen Grafiken sowie die petrolfarbenen Gepäckbänder setzen
gezielt Akzente und lockern das Erscheinungsbild auf. Technoide
Typografie wird als aktives Gestaltungsmittel eingesetzt und
vermittelt die Assoziation an technische Informationen auf Maschinen.
Das BMW Emblem ist auf der weißlichen Silikon-Sitzbank kurz vor dem
Lenker integriert, ansonsten weist nur die BMW Wortmarke auf den
Felgen und auf den Gepäckbändern auf den Hersteller hin.

Mit dieser eher zurückhaltenden Farbgestaltung bietet das BMW
Motorrad Idea CE 02 die ideale Bühne für den Fahrer und dessen
individuellen Charakter. Eine zusätzliche Individualisierung mit
Stickern oder Tapes ist denkbar und auch erwünscht.

Modisches Assertion – urbane Fahrerausstattung für den jungen
Fahrer und die junge Fahrerin.

Perfekt auf das BMW Motorrad Idea CE 02 Fahrzeug abgestimmt
präsentiert sich die neuartige Konzept-Fahrerausstattung. Zwei vom
Zeitgeist inspirierte Jacken zeigen mit innovativen Materialien und
Verarbeitungstechniken neue Möglichkeiten für eine funktionale wie
ebenso modische Kleidung. Beide Varianten führen den typografischen
Ansatz der Fahrzeuggrafik fort. Die lässig geschnittenen Jacken
unterstreichen zudem das jugendliche Modebewusstsein.

Der spielerische Umgang mit Transparenz und damit die
Offenlegung der Funktion als Designelement macht das Produkt
funktional und gleichzeitig zu einer modischen Alltagskleidung. Damit
setzen sich die beiden Jacken bewusst von konventioneller
Fahrerausstattung ab und orientieren sich stattdessen am aktuellen Mode-Development.

Protektion zum Aufdrucken.

Bei beiden Fahrerausstattungsvarianten ist die Protektion Teil der
grafischen Aussage. Eine neu entwickelte Technik (GRDXKN®) erlaubt den
Aufdruck einer Protektionsfunktion. Das integrierte, volumenbildende
Materials ist abriebfest und aufpralldämpfend. So entsteht bei beiden
Outfits ein völlig neuartiges Zusammenspiel von Grafik und Struktur,
welches Funktion und Design intelligent verbindet.

Die Damenjacke zeigt durch ihr leicht transparentes
Windstopp-Materials die neon-orangene Farbe der wabenförmigen
Protektion, goldene Reflex-Grafiken und bunte Farbverläufe lassen
schöne Designstrukturen entstehen.

Bei der Herrenjacke kommt die 3D-Struktur des Aufdrucks zur
Geltung. Die petrolfarbenen Particulars und die weißen Grafiken sind im
Einklang mit der Farbgebung des Idea Bikes und runden das
Gesamtbild ab.

Die Produktion und Fertigung der Fahrerausstattungen konnte
gemeinsam mit nahezu ausschließlich regionalen Experten und
Zulieferern in Deutschland realisiert werden.

Daten des BMW Motorrad Idea CE 02.

Batterie: keine Angabe

Leistung: 11 kW für Führerscheinklasse ab A1 (ECE)

Vmodmax: bis 90 km/h

Reichweite: ca. 90 km (nach WMTC)

Felgen: Scheibenrad mit 15 Zoll vorn und hinten

Sitzhöhe: 730 mm

Leergewicht: ca. 120 kg



Pressematerial zu den aktuellen BMW Motorrädern sowie
der BMW Motorrad Fahrerausstattung finden Sie im BMW Group PressClub
unter www.press.bmwgroup.com.

Web: www.press.bmw.de

E-mail: presse@bmw.de



Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW
Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und
Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und
Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst
31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen
verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über
140 Ländern.

Im Jahr 2020 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von
mehr als 2,3 Mio. Automobilen und über 169.000 Motorrädern. Das
Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2020 perception sich auf
5,222 Mrd. €, der Umsatz auf 98,990 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2020
beschäftigte das Unternehmen weltweit 120.726 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles
Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das
Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und
rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum
seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum
Ende der Nutzungsphase aller Produkte.

www.bmwgroup.com

Automobilnews: http://www.fb.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/firm/bmw-group/

          <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script><script async defer src="https://platform.instagram.com/en_US/embeds.js"></script>
advertising
BMW Motorrad Idea CE 02. – Auto Information by Automobilnews.eu
Comments

TOP STORIES

To Top